STOC Kolding - Fashion Store

RSS

STOC Concept Store in Kolding

Im Koldingstorcenter, Jyllands größtem Shoppingcenter, liegt der neueröffnete Herrenausstatter mit dem Namen STOC. STOC ist ein neues Konzeptunternehmen und wir sind stolz, es präsentieren zu dürfen. Wir haben alles im Laden geplant und installiert, vom Design/ Look des Ladens, über alle Montagearbeiten, alle Handwerksarbeiten, die kleinen aber wichtigen Details, wie Dekor und nicht zu vergessen die Beleuchtung. Mit anderen Worten hat unser kompetentes Team einen Laden von Anfang bis Ende geschaffen.

 

Jeppe Støckler Besitzer von STOC und 4 weiteren Herrenausstattern, darunter dem Webshop www.stoc.dk/ kontaktierte uns und erzählte uns über seine Träume und Ambitionen mit seinem neuen Konzept.  Es war wichtig für ihn, dass der Laden etwas ganz anderes, neues werde - nichts, das es jetzt schon gibt. Der Store sollte auf ein anderes Niveau gebracht werden. Jeppe hat sich viele verschiedene Gedanken und Ideen, sowie Vorstellungen über seinen neuen Concept Store STOC gemacht. Er ist ein Mann, der weiß, was er will und, der keinen Kompromiss mit dem Zweitbesten eingeht. Genau deshalb war es auch für uns eine sehr spannende Aufgabe, die es für ihn zu lösen galt.

 

Wir begannen damit eine gründliche Analyse seines jetzigen Ladens und dessen Platzierung im Zentrum durchzuführen – was funktionierte und was funktionierte nicht. Im alten Laden konnte man viele Waren kaufen, vom Boden bis zur Decke. Das sollte man im neuen Laden auf eine Weise auch können, doch mit einem moderneren Zugang. Deshalb arbeiteten wir daran, dass alle Elemente des Raumes miteinander funktionierten. D.h. die Wahl der Wandfarbe, Beleuchtung der Decke, die Oberfläche des Bodens, das Ladeninventar und nicht weniger wichtig die Fassade. Besonders die Fassade des Ladens ist wichtig, wenn man einen Laden gestaltet - insbesondere im Shoppingcenter, wo es darum geht sich zu unterscheiden und sichtbar zu werden mit den Quadratmetern, die einem zur Verfügung stehen. Es wurde eng zusammengearbeitet und wir standen im täglichen Kontakt mit Jeppe und unseren Lieferanten um die optimale Lösung zu erzielen.

 

Die Kunden sollten durch den neuen Laden schnell ein besseres Gefühl für den Eindruck und das Image des ganzen Ladens bekommen. Das neue Ladeninventar trägt in großem Maße dazu bei, die Waren in den Fokus zu setzen und dadurch eine gesteigerte Kauflust zu erzielen, da der Kunde sich gerne mit dem Konzept und dem visuellen Ausdruck des Ladens identifizieren will. Wir haben dazu coole Industrielampen, große Leuchtbuchstaben, alte Kisten aus Südeuropa gefunden und ein speziell auf den Kunden zugeschnittenes Ladeninventar hergestellt. Mit anderen Worten haben wir ein einzigartiges Universum – im engen Dialog mit dem jungen Hr. Støckler – geschaffen, dessen Träume und Erwartungen an das neue Ladenkonzept, STOC, groß sind. Doch dies aus gutem Grund, da er es mit seinen bisherigen Läden geschafft hat, ein gutes und solides Unternehmen aufzubauen mit vielen loyalen Kunden, die einen guten Kundenservice von seinen fleißigen Ladenmitarbeitern geboten bekommen.

 

Denkst du auch darüber nach, deinen Laden zu re-designen, einen neuen Laden, ein Restaurant, ein Café, einen Showroom zu eröffnen oder dein Zuhause umzugestalten. Dann nimm Kontakt mit uns auf!

 

  • Mar 15, 2016