RackBuddy - Ideen für die Zeit

Wie du deine Zeit zu Hause verbringen kannst

Nach den Empfehlungen der Behörden und der Regierung zur aktuellen Situation mit Covid-19 verbringen viele Menschen nun mehr Zeit zu Hause mit weniger geselligen Zusammenkünfte als normal.

Vorgestern haben wir euch über Instagram nach euren Ideen und Empfehlungen
für die Zeit zu Hause gefragt, die wir nun alle gebündelt in eine Liste  zusammengestellt haben, sodass ihr, unsere Buddies, die Zeit daheim sinnvoll zu nutzen.

1. Ausmisten
Wir mögen Experten sein, wenn es um Garderoben-Lösungen geht - aber auch wir finden für das das Ausmisten insbesondere im Frühjahr immer nur schwer Zeit. Mit mehr Zeit zu Hause ist es jetzt ein guter Zeitpunkt, um damit anzufangen.
In Zeiten, in denen die Nachhaltigkeit immer mehr in den Vordergrund rückt, ist jetzt ebenfalls ein guter Zeitpunkt, um sich anzusehen, welche Kleidungsstücke man tatsächlich trägt und über welche sich vielleicht ein neuer Besitzer mehr freut, als man selbst.
Es gibt viele Plattformen, um deine gebrauchten Kleidungsstücke zu verkaufen. Daher finde deine Favoriten und biete deine weniger geliebten Kleidungsstücke zum Verkauf an.

Wenn du dabei feststellst, dass deine aktuelle Garderoben-Lösung nicht mehr deinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht, kannst du uns natürlich gerne kontaktieren.

2. Beginne mit einer neuen Serie
Es gibt so viele Streaming-Dienste, die mit den neuesten Serien gefüllt sind.
Mit den Empfehlungen und Einschränkungen, zu Hause zu bleiben, hast du nun eine gute Ausrede, um mit deiner nächsten Lieblings-Serie zu beginnen. Du wirst bestimmt eine finde, denn das Angebot ist riesig - Nach den von euch genannten Favoriten und dem besten Ranking in der IMDB können wir folgende Serien empfehlen:

Game of Thrones, Mad Men, Peaky Blinders, Westworld, The Crown, Mind Hunter, Suits, Band of Brothers, Breaking Bad, True Detective, Friends & Seinfeld.

3. Beginne mit dem Frühjahrsputz
Wir wissen, dass du auch den Frühjahrsputz wahrscheinlich lieber aufschieben möchtest, bis es wirklich notwendig ist. Aber mit der zusätzlichen Zeit zu Hause ist dies etwas, das sich gut in diesen Tagen erledigen lässt - vor allem für diejenigen unter euch, die in den nächsten Wochen das Zuhause als Bürofläche nutzen werden. Dabei folgst du auch einer von vielen Empfehlungen der Gesundheitsbehörden, die empfehlen, auf das Saubermachen zu achten - sowohl zu Hause als auch im Büro.

4. Probiere ein neues Rezept aus
Eines der Dinge, die in einer hektischen und arbeitsreichen Woche recht selten sind, ist das Ausprobieren neuer Rezepte. Dies gilt oft sowohl für das Backen als auch für die Zubereitung des Abendessens, da dies oft mehr Vorbereitung erfordert. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um mit dem Rezept anzufangen, das du schon immer einmal ausprobieren wolltest. Verwöhne deinen Haushalt mit etwas Außergewöhnlichem!

5. Höre einen Podcast an oder lese ein Buch
Warst du bisher noch nicht vollständig von den Podcast-Medien abhängig? Jetzt ist es an der Zeit, damit anzufangen! Es gibt so viele Möglichkeiten für dich, einen Favoriten zu finden, da es viele Plattformen zum Anhören und viele verschiedene Themen zur Auswahl gibt innerhalb der Politik, des Sports, der Mode, der wahren Verbrechen oder des Designs - auch hier ist für jeden etwas dabei. Eine großartige Alternative könnte auch ein E-Book sein. In diesen Tagen könntet ihr ebenfalls euer Lieblingsbuch im Bücherregal abstauben und nochmals lesen oder eines der vielen gut aussehenden Bildbände ansehen, die man normalerweise nur zum Dekorieren verwendet.

6. Versuche eine Home-work-out einzubauen
Da viele Fitnessstudios geschlossen sind, geht es darum, kreativ zu werden, um aktiv zu bleiben. Eine Möglichkeit dazu könnte einer der vielen Online-Kurse sein, die derzeit angeboten werden, wie beispielsweise Pilates, Yoga oder ein reguläres Programm, mit Sport-Utensilien, die du zu Hause finden kannst. So gibt es nicht viele Ausreden, um den Körper in diesen Tagen nicht in Bewegung zu halten.

7. Unterstütze deine lokalen Favoriten
Es besteht kein Zweifel, dass diese Wochen auch für viele Unternehmen sehr belastend sind. Gib ihnen eine helfende Hand und helfe ihnen damit, nach dieser Krise am Markt bestehen zu bleiben. Mit der Einschränkung, sich nicht in größeren Gruppen zu versammeln, kann es empfehlenswert sein, zum Mitnehmen oder online einzukaufen. Zeige deinen lokalen Favoriten in diesen Tagen ein wenig mehr Liebe.

8. Mache dir eine to-do Liste
Noch eine weitere sehr praktische, aber gute Sache, die es zu erledigen gilt. In diesen Tagen ist es einfacher denn je, Dinge zu erledigen und vieles von der Liste zu streichen. Die dabei erlangte  Zufriedenheit ist enorm. Vor allem mit den Dingen, die man schon lange erledigen wollte.

9. Einen guten Film anschauen
Wie bei den Fernsehsendungen sind die Streaming-Dienste mit so vielen Filmen gefüllt, von Neuerscheinungen bis hin zu ewigen Klassikern. Gehe doch in diesen Tagen einmal deine Bucket-Liste für Filme durch. 
Auch für Filme haben wir alle eure auf Instagram eingereichten Vorschläge sowie die Empfehlungen von IMDB zusammengeführt:

Pulp Fiction, Der Pate, Forrest Gump, Whiplash, Joker, Taxi Driver, Green Book, Catch Me If You Can, Million Dollar Baby & Captain Fantastic.

10. Kümmert euch umeinander - und bleibt so viel wie möglich zu Hause
Das Wichtigste von allem - bleibe so viel wie möglich zu Hause und verbringe deine Zeit mit denjenigen, die mit dir zusammen wohnen. Kümmert euch umeinander.

Wie RackBuddy sich an die aktuelle Situation bezüglich Covid-19 anpasst

Am Donnerstag, dem 12. März, beschloss RackBuddy, ihre beiden physischen Läden bis Freitag, dem 27. März, nach Empfehlung der dänischen Behörden und der dänischen Regierung vorübergehend zu schließen, um damit das Risiko einer Kontamination von Covid-19 zu mindern.

Wir entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten, die dies verursachen könnte, aber wir stellen die Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter über alles andere. Wir hoffen auf euer Verständnis. Unser Kundendienst steht euch weiterhin zur Verfügung, um euch bei allen Fragen und Anliegen zu helfen:

E-Mail: info@rackbuddy.de
Telefon: +49 30 30 80 76 00 

Unser Online-Shop ist von der Situation nicht beeinträchtigt. Die Lieferzeit wird durch die aktuelle Situation höchstwahrscheinlich auch nicht beeinträchtigt werden. 

Alle Mitarbeiter von RackBuddy, die von zu Hause aus arbeiten können, arbeiten von zu Hause aus. Unser Kollegen aus dem Lager arbeiten in verschobenen Zeitabschnitten, um die Möglichkeit einer Infektion zu verringern.

Alle Mitarbeiter, die auch nur die geringsten Anzeichen von einer Infektion aufweisen, werden nach Hause geschickt.

Wir treffen alle Vorkehrungen, um die Gesundheit unserer Mitarbeiter und Kunden zu gewährleisten.

Wir werden euch mit weiteren Informationen auf dem Laufenden halten, sobald sich die Situation ändert und folgen selbstverständlich allen Empfehlungen der dänischen Behörden und Regierung.